Sämtliche angebotenen Informationen dürfen – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung durch Krick Kunststoff weiterverbreitet oder anderweitig veröffentlicht werden.

Verantwortlich für den Inhalt gemäß §10 Abs. 3 MDStV.:
Krick Kunststoff
Heinz Krick
Haigerlocher Straße 42
D-72379 Hechingen

Unsere Produkte werden überwiegend eingesetzt, um zu schützen oder zu führen. Für den Einsatz der Kunststofffolien gibt es eine breite Palette an Möglichkeien.

Die Werkstoffeigenschaften der verschiedenen Kunststoffe überzeugen durch Vielseitigkeit. Mit modernsten Fertigungstechniken bieten sich unsere Produkte immer häufiger als Alternative zu Spritzguss und Blechen an.

Damit verbinden sich auch die entscheidenden Vorteile unserer Folien: exakte Verarbeitung, Wirtschaftlichkeit auch bei kleinen Stückzahlen und flexibel auf technische Anforderungen optimierbare Eigenschaften.
Einsatzbeispiele für Schutzfunktionalität:
  • Berührungsschutz
  • Überspannungsschutz
  • Isolierung
  • Abschirmung
  • Verschmutzungsbarriere
  • Wärmeschutz bzw. Wärmeleiter

Einsatzbeispiele für Führungsfunktionalität:
  • Abweiser
  • Führungselement oder Schiene
  • Umlenkvorrichtung
  • Stabilisator
  • Luftleitung
  • Überbrückung